.
Ivancok mit Bietigheim im DHB-Pokal-Final4

Ivancok mit Bietigheim im DHB-Pokal-Final4

Die SG BBM Bietigheim ist am Sonntag ins DHB-Pokal-Final4 eingezogen. Der deutsche Meister feierte im Viertelfinal-Schlager einen 31:26 (13:11)-Auswärtserfolg beim Thüringer HC. Ines Ivancok steuerte in der  Wiedigsburghalle vor 1350 Zuschauern ein Tor zum Aufstieg bei. Auf Seiten der Gastgeberinnen zeichnete Beate Scheffknecht für drei Tore verantwortlich, Josefine Huber traf zweimal.

mehr

Patrekur Jóhannesson - Copyright: ÖHB/Pucher

EURO 2018: Das Duell mit dem Weltmeister

Nach der Auftaktniederlage gegen Weißrussland Freitagabend bei der EURO 2018 in Porec (CRO) wartet mit Weltmeister Frankreich am Sonntag einer der großen Favoriten auf den EM-Titel auf Österreichs Handball Männer Nationalteam. Die Equipe tricolore konnte ihr Auftaktspiel in der Neuauflage des WM-Finales von 2017 gegen Norwegen knapp mit 32:31 für sich entscheiden. Trotz der klaren Rollenverteilung will man auch gegen den Weltmeister seine Chancen suchen und nutzen, Robert Weber: „Es ist alles möglich.“

mehr

Romas Kirveliavicius - Copyright: ÖHB/Pucher

EURO 2018: Kiwi als frischgebackener Vater ins Entscheidungsspiel

Kaum in Porec angekommen, hieß es für Romas Kirveliavicius auch schon wieder „zurück nach Wien“, denn seine Tochter erblickte einen Monat vor dem geplanten Termin, Donnerstagvormittag, das Licht der Welt. Keine 24 Stunden nach der Geburt trat „Kiwi“ auch schon wieder die Reise nach Porec an, mit jeder Menge Adrenalin und Glückshormonen im Gepäck. Heute Abend, 18:15 Uhr live auf ORF Sport+, bestreitet er mit Österreichs Handball Männer Nationalteam bereits das womöglich vorentscheidende Spiel gegen Weißrussland im Kampf um ein Ticket für die Hauptrunde. Am Sonntag trifft das Team auf Weltmeister Frankreich, zum Abschluss am Dienstag lautet der Gegner Vize-Weltmeister Norwegen.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |