.
Kiel gewinnt bei Ludwigshafen

Kiel gewinnt bei Ludwigshafen

Der THW Kiel gewann am Sonntag in der 28. Runde der DKB Handball Bundesliga bei Die Eulen Ludwigshafen souverän 25:21 (15:7). Raul Santos steuerte zwei Tore bei, Nikola Bilyk blieb diesmal ohne Treffer. Die "Zebras" sind weiterhin Sechste. Bereits am Donnerstag ist Kiel erneut im Einsatz, empfängt Füchse Berlin. Das Schlagerspiel der 29. Runde ist für den Rekordmeister gleichzeitig die Generalprobe für das Champions League-Viertelfinale gegen den HC Vardar (MKD) am 22. April.

mehr

FIVERS spielen sich Frust von der Seele

FIVERS spielen sich Frust von der Seele

Der vorletzte Spieltag in der Bonus- und Quali-Runde der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA brachte einige Vorentscheidungen. Die HSG Graz verlor zuhause gegen Sparkasse Schwaz Handball Tirol mit 22:26. Da sich der SC kelag Ferlach beim HC LINZ AG mit 29:23 durchsetzte, wird die Relegation eine rein steirische Angelegenheit zwischen der HSG Graz und dem HC Bruck. In der Bonus-Runde fixierte der HC FIVERS WAT Margareten dank des 31:22 über Bregenz Handball Platz zwei. Der ALPLA HC Hard verwandelt gegen den  Moser Medical UHK Krems einen 9:12-Rückstand zur Pause noch in einen 29:21-Sieg. Am letzten Spieltag, kommenden Freitag, hat die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN nun noch die Chance, mit einem Heimsieg über Meister Hard, Platz vier zu erobern und sich damit das Heimrecht im Viertelfinale zu sichern.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | |