.
Keine Siege für WHA-Teams im Europacup

Keine Siege für WHA-Teams im Europacup

Für Österreichs Europapokal-Vertreter gab es vor Heimkulisse leider keine Erfolgserlebnisse. Die Damen des UHC Müllner Bau Stockerau waren am Samstag im Hinspiel der 3. Challenge Cup-Runde gegen den HC Lokomotiva Zagreb mit ÖHB-Legionärin Antonija Curic chancenlos, unterlagen dem Zweiten der kroatischen Liga 19:37 (11:19). Nur bis zur 20. Minute konnten die Niederösterreicherinnen vor 1000 Zusehern in der Sporthalle Alte Au einigermaßen (-4) mithalten.

mehr

EHF Cup: Hypo NÖ unterliegt HC Zalau

EHF Cup: Hypo NÖ unterliegt HC Zalau

Hypo Niederösterreich musste im Hinspiel der 3. EHF Cup-Qualifikationsrunde eine bittere Heim-Niederlage hinnehmen. Das Team von Trainer Martin Matuschkowitz zog im Duell mit dem rumänischen Vertreter HC Zalau 22:30 (11:17) den Kürzeren. Damit ist der Einzug in die Gruppenphase in weiter Ferne. Das Rückspiel geht am 18. November in Szene.

mehr

Kieler mit Selbstvertrauen in CL-Duell mit Celje

Kieler mit Selbstvertrauen in CL-Duell mit Celje

Der THW Kiel hat sich am Donnerstag für sein siebentes VELUX EHF Champions League-Gruppenspiel warmgeworfen. Die "Zebras" fertigten in der 12. DKB Bundesliga-Runde den TVB 1898 Stuttgart  36:24 (16:9) ab und setzten ihren Aufwärtstrend fort. Nikola Bilyk war in der Porsche-Arena vor 5521 Zuschauern mit acht Treffern bester Torschütze der Partie. Kiel verbesserte sich auf den sechsten Tabellenplatz.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |