.

WHA: Top-Teams feiern souveräne Heimsiege

WHA: Top-Teams feiern souveräne Heimsiege

Die WHA wurde am Samstag mit fünf Spielen der 13. Runde fortgesetzt. Der ungeschlagene Serienmeister und Tabellenführer Hypo NÖ fertigte den Vorletzten UHC Eggenburg 42:16 (22:9) ab. "Es war eine konzentrierte Leistung über 60 Minuten. Ich konnte den gesamten Kader einsetzen, alle Spielerinnen haben ihre Sache gut gemacht", resümierte Ferenc Kovacs, Coach der Südstädterinnen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | |