.
FOTO © Schiffleitner/WESTWIEN

WESTWIEN löst letztes ÖHB-Cup-Halbfinalticket

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN sicherte sich Dienstagabend das letzte ÖHB-Cup-Halbfinalticket, schlug im BSFZ Südstadt HSG Holding Graz souverän 33:19 (15:12). Bereits am Samstag kämpft das Team von Cheftrainer Michael Draca gegen Alpla HC Hard um die Finalteilnahme. Bregenz Handball und HC FIVERS WAT Margareten stehen einander im zweiten Halbfinale gegenüber. Das Endspiel steigt am 9. Mai in der Südstadt.

mehr

Ibish Thaqi, Trainer ERBER UHK Krems - Copyright: Thomas Bobens

spusu LIGA: Viertelfinalpaarungen stehen fest

Nach einer an Spannung noch nie dagewesenen spusu LIGA Bonus-Runde, in der sich in sprichwörtlich letzter Sekunde ERBER UHK Krems Platz 1 sicherte und die bis dahin führende FIVERS auf Platz 4 stieß, haben die Teams ihre Viertelfinalgegner gepickt! Die Paarungen lauten: ERBER UHK Krems vs. SC kelag Ferlach, ALPLA HC Hard vs. HSG Remus Bärnbach/Köflach, Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. Bregenz Handball und HC FIVERS WAT Margareten vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN. Spieltermine für das Viertelfinale, das im Modus Best of three ausgetragen wird, sind 11./12. Mai, 14./15. Mai und, falls nötig, 17./18. Mai.

mehr

Katarina Pandza, mit fünf Toren zweitbeste Werferin im Hinspiel - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Müller: "Unentschieden lässt uns alle Chancen offen"

Mit dem 29:29 vergangenen Freitag im Hinspiel des WM Play-off gegen Polen, hat sich Österreichs Handball Frauen Nationalteam alle Chancen offen gehalten, sich erstmals seit zwölf Jahren wieder für eine Großveranstaltung zu qualifizieren. Dafür braucht es am morgigen Dienstag, 17:50 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, im Auswärtsspiel eine kleine Überraschung. Polen geht als klarer Favorit in die Partie.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | weiter |