.
FOTO @ FIVERS/Herbert Jonas

HEUTE: FIVERS vs. Füchse – David gegen Goliath live in ORF Sport+

Die Vorfreude auf das Duell mit Füchse Berlin ist bei sämtlichen Spielern von HC FIVERS WAT Margareten riesengroß. Mit dem Einzug ins EHF European League-Achtelfinale hat man Geschichte geschrieben und sich einen Traum erfüllt. Für Aufsehen haben die Wiener bereits gesorgt, jetzt wollen sie sich Dienstagabend, 20:45 Uhr live auf ORF Sport+, teuer gegen das deutsche Starensemble verkaufen. Fehlen wird allerdings Jungstar Lukas Hutecek. Der 20-Jährige erlitt im Cupspiel gegen den ERBER UHK Krems vergangenen Samstag einen Bruch des kleinen Fingers an der rechten Hand und fällt bis zu fünf Wochen aus. Aus rotweißroter Sicht ebensfalls sehr spannend: Die ÖHB-Teamspieler Sebastian Frimmel und Lukas Herburger treffen mit dem Schweizer Top-Klub Kadetten Schaffhausen auswärts auf Montpellier HB. Spielbeginn 18:45 Uhr!

mehr

Lukas Hutecek fällt bis zu fünf Wochen aus - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Fingerbruch: Lukas Hutecek fällt bis zu fünf Wochen aus

Im Cupspiel gegen den ERBER UHK Krems vergangenen Samstag erlitt Lukas Hutecek einen Bruch des kleinen Fingers an der rechten Hand. Da dieser operiert werden muss, fällt der 20-Jährige bis zu fünf Wochen aus. Den FIVERS fehlt der Rückraum-Shooter sowohl in den beiden EHF European League-Partien gegen die Füchse Berlin, als auch beim Auftakt in die spusu LIGA Bonusrunde. Ob Hutecek für die EURO-Qualispiele Ende April, Anfang Mai gegen Estland und Bosnien-Herzegowina rechtzeitig fit wird, bleibt abzuwarten.

mehr

Johanna Reichert und Co. sammelten gegen den Kosovo und Italien Selbstvertrauen für das WM Play-off - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Österreich trifft im WM Play-off auf Polen

Nach den souveränen Auftritten und dem damit verbundenen Gruppensieg in der WM Qualifikation Phase 1 vergangenes Wochenende, steht seit heute Nachmittag auch bereits der Gegner für das WM Play-off im April fest. Die Auslosung bescherte dem Österreichischen Handball Frauen Nationalteam Polen, das bei der vergangenen EURO in einer Gruppe mit Norwegen, Deutschland und Rumänien den letzten Platz belegte. Spieltermine sind der 16./17. April und 20./21. April.

mehr

FOTO © Walter Zaponig

Cup: Bregenz bezwingt Ferlach in Verlängerung

Nach ALPLA HC Hard und HC FIVERS WAT Margareten zog auch Bregenz Handball ins ÖHB-Cup-Halbfinale ein. Die Festspielstädter schlugen am Sonntag SC kelag Ferlach 38:36 nach Verlängerung (32:32, 18:18). Aufgrund der Lockerungen in Vorarlberg waren 100 Zuschauer in der Handball-Arena erlaubt. Bregenz trifft im Semifinale auf die FIVERS, Hard bekommt es mit dem Sieger aus SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gegen HSG Holding Graz zu tun. Der Spieltermin des letzten Viertelfinales ist noch offen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | |