.
Jubel nach dem Kantersieg und der erfolgreichen WM Qualifikation Phase 1 - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

WM-Quali Phase 1: Mit Schützenfest zu Platz 1

Österreichs Handball Frauen Nationalteam sicherte sich in der Südstadt mit einem 37:22-Kantersieg über Italien Platz 1 in Gruppe 4 der WM Qualifikation Phase 1. Bereits zur Pause lag man 20:8 voran, hatte den Sieg damit frühzeitig in der Tasche. Am morgigen Montag um 11:00 Uhr erfolgt die Auslosung für das WM Play-off, in dem man auf eine der folgenden Nationen trifft: Russland, Montenegro, Slowenien, Schweden, Tschechien, Ungarn, Serbien, Deutschland, Rumänien oder Polen.

mehr

Stockerau löst WHA-Halbfinalticket

Stockerau löst WHA-Halbfinalticket

UHC Müllner Bau Stockerau feierte Sonntagnachmittag im Nachtragsspiel der 8. WHA-Runde einen hart erkämpften 32:31 (18:16)-Auswärtserfolg bei SC witasek Ferlach/Feldkirchen und hat damit sein Halbfinalticket in der Tasche. Der erste Verfolger von Leader Hypo Niederösterreich und WAT Atzgersdorf ist zudem nur noch theoretisch aus den Top-3 zu verdrängen. Ferlach liegt hingegen als Neunter nur zwei Punkte vor Schlusslicht Perchtoldsdorf Devils. Der Kampf gegen den Abstieg spitzt sich also weiter zu.

mehr

Ines Ivancok - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Österreich dank Sieg Italiens bereits fix im WM Play-off

Nach dem gestrigen 26:20-Erfolg von Österreichs Handball Frauen Nationalteam über den Kosovo in der WM Qualifikation Phase 1, konnte auch Italien einen 24:22-Sieg über die Kosovarinnen für sich verbuchen. Damit steht bereits vor dem morgigen Duell, 16:30 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, fest, dass Österreich und Italien für das WM Play-off im April qualifiziert sind. Für das Team von Head Coach Herbert Müller geht es nun um Platz 1 und die Verteidigung der makellosen 16:0-Bilanz gegen die Italienerinnen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | |