.
Tulln mit nur zwei Niederlagen WHA CHALLENGE-Meister

Tulln mit nur zwei Niederlagen WHA CHALLENGE-Meister

Am Sonntag ging die WHA CHALLENGE-Saison zu Ende. Im Grunddurchgang gab Meister Roxcel Handball Tulln keinen einzigen Punkt ab, legte so die Basis zum Aufstieg in die WHA MEISTERLIGA. Mit den halben Punkten ins Meister Play-off gestartet, gab es für das Team von Cheftrainer Patrick Salfinger in sechs Spielen nur zwei knappe Niederlagen. Dank des komfortablen Polsters aus dem GD stand Tulln vorzeitig mit 22 Punkten als Meister fest. Auf den weiteren Plätzen: Union St. Pölten (15), ZumGlück Perchtoldsdorf Devils (14) und Liga-Neuling UHC Graz (12).

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |