.

Boris Zivkovic - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Jetzt kommt der Skandinavien-Block

Nach dem Sieg über Saudi-Arabien Freitagabend und der Niederlage gegen Chile Samstagnachmittag, stehen dem Österreichischen Handball Männer-Nationalteam bei der WM in Deutschland und Dänemark die Duelle mit den Mitfavoriten auf den Titel bevor. Montagabend, 17:30 Uhr live auf ORF Sport+, trifft man zum bereits dritten Mal innerhalb von nur zwölf Monaten auf Vize-Weltmeister Norwegen, Dienstagabend, 20:45 Uhr live auf ORF Sport+, wartet Olympiasieger und Gastgeber Dänemark. Nach der Verletzung von Dominik Schmid im gestrigen Spiel gegen Chile, trat der ALPLA HC Hard-Akteur heute zur genaueren Untersuchung die Heimreise an. Für ihn wurde Daniel Dicker von der RETCOFF HSG Graz nachnominiert, der auch bereits beim Nationalteam weilt.

mehr

Gerald Zeiner - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Österreich erleidet gegen Chile 24:32-Niederlage

Österreichs Handball Männer-Nationalteam musste sich am zweiten Spieltag bei der WM Chile mit 24:32 geschlagen geben. Zur Pause erarbeitete man sich noch einen 15:14-Vorsprung, doch nach Seitenwechsel kam im Angriff der Österreicher sprichwörtlich Sand ins Getriebe. Chile erkämpfte sich den Vorsprung rasch zurück, führte zehn Minuten vor Spielende gar mit 26:20. Am morgigen Sonntag hat Österreich spielfrei, bevor es am Montag und Dienstag zu den Duellen mit den Gruppenfavoriten Norwegen und Dänemark kommt.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | |