.
FOTO  © Alexandra Köß

WHA MEISTERLIGA: Hypo NÖ mit Kantersieg ins Finale

Hypo Niederösterreich steht als erster WHA MEISTERLIGA-Finalist fest. Der Titelverteidiger wurde auch im zweiten Playoffduell mit Herausforderer MGA Fivers seiner Favoritenrolle vollauf gerecht und feierte Samstagabend einen 23:11 (11:5)-Heimsieg. Das zweite Halbfinal-Rückspiel, in dem WAT Atzgersdorf die Damen des SC witasek Ferlach/Feldkirchen empfängt, geht Sonntagnachmittag, 16 Uhr live in LAOLA1, in Szene. Die Kärntnerinnen kommen mit einem 5-Tore-Polster im Gepäck nach Wien. In der WHA CHALLENGE steht Roxcel Handball Tulln zwei Runden vor Schluss als Meister und damit Aufsteiger in die höchste Spielklasse fest.

mehr

FOTO  © Alexandra Köß

WHA MEISTERLIGA: Finaltickets liegen bereit

Am Wochenende werden in der WHA MEISTERLIGA die Finaltickets vergeben. Titelverteidiger Hypo Niederösterreich ist Samstagabend (18.10 Uhr, live in ORF SPORT + und auf LAOLA1) in einer komfortablen Situation. Die Südstädterinnen gehen mit einem 8-Tore-Polster in das Halbfinalrückspiel gegen MGA Fivers. WAT Atzgersdorf muss hingegen Sonntagnachmittag (16 Uhr, LAOLA1) in seiner Heimhalle gegen SC witasek Ferlach/Feldkirchen einen 5-Tore-Rückstand wettmachen, nachdem man im ersten Duell in Kärnten der Favoritenrolle nicht gerecht werden konnte.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |