.
Bei der Heim-EURO vor zwei Jahren spielte Österreich vor vollem Haus, in Bratislava erwartet das Nationalteam zumindest eine Auslastung von 25 Prozent - Copyright: Jure Erzen/kolektiffimages

EURO 2022: Slowakei bestätigt 25 Prozent Zuschauerauslastung

Das slowakische Organisationskomitee für die EHF EURO 2022 hat am heutigen Samstag veröffentlicht, dass die Stadien in Kosice und Bratislava bei allen Spielen bis zu einer Kapazität von 25 Prozent gefüllt werden können. Damit werden die Spiele von Österreichs Handball Männer Nationalteam gegen Polen (14. Jänner), Deutschland (16. Jänner) und Belarus (18. Jänner) vor jeder Menge heimischer Fans stattfinden.

Die wichtigsten Eckpunkte:

  • Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit
  • Einzelne Spieltage sind bereits ausverkauft, für andere Spieltage gibt es noch Karten. Tickets können über folgende Plattform gekauft werden: https://tickets.eurohandball.com/men2022
  • Für alle Personen ab 12 Jahren gilt die 2G Regelung (Genesungsnachweis über eine in den letzten 180 Tagen überstanden Infektion, die durch einen PCR Test bestätigt ist- Eintrag in den grünen Pass empfohlen)
  • Zu jeder Zeit muss eine FFP2-Maske tragen.
  • Alle Besucher müssen ein Formular beim Eintritt in die Arena ausfüllen, dieses kann hier downgeloaded werden.
  • Ein zusätzlicher PCR-Test ist von Seiten der Veranstalter nicht notwendig. Für eine problemlose Rückreise aus der Slowakei nach Österreich wird ein gültiger PCR-Test jedoch empfohlen. Alle Infos zur Ein- und Ausreise finden Sie auf der Seite des österreichischen Außenministeriums.
  • Die genauen Informationen der EHF finden Sie hier.
mehr

Teamchef Ale¨ Pajovič - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Ales Pajovic im Interview zur aktuellen Situation

Ein positiver Coronatest bei der Slowakei führte dazu, dass das erste von zwei Testspielen in der EURO-Vorbereitung am Donnerstag kurzfristig abgesagt wurde. In Abstimmung mit dem Direktorium entschied die sportliche Leitung des Männer Nationalteams im Anschluss auch das zweite Testspiel abzusagen, um kein Risiko einzugehen, dass das Virus eventuell in die Bubble gelangt. Teamchef Aleš Pajovič spricht im Interview über die Situation, die erste Trainingswoche und wie man nun die letzten Tage vor Abreise nach Bratislava angeht.

mehr

Mitsubishi: Neuer Werbespot mit unseren Stars

Mitsubishi: Neuer Werbespot mit unseren Stars

Der japanische Autokonzern Mitsubishi, langjähriger Mobilitätspartner des ÖHB, hat heute seine neue Social Media Kampagne gestartet! Dabei setzt man einmal mehr auf die Stars des Nationalteams und wünscht in dem über 30sekündigen Spot viel Erfolg bei der EHF EURO 2022! Die Haupt-Akteure: Teamchef Aleš Pajovič, Nikola Bilyk, Sebastian Frimmel, Lukas Hutecek, Tobias Wagner und Florian Kaiper! Der Werbespott läuft ab sofort auf sämtlichen Social Media Kanälen von Mitsubishi Österreich. 

Ein starkes Team - eine starke Partnerschaft!

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | |