.
Thomas Bauer - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

European Cup-Finale: Thomas Bauer hat Triple im Visier

Den griechischen Cup hat Thomas Bauer vor wenigen Tagen mit AEK Athen bereits eingeheimst. In der Liga befindet man sich nach Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs auf Kurs. Der gesamte Fokus gilt jetzt aber dem bevorstehenden Finale im EHF European Cup, Freitag und Sonntag live auf EHF TV und DAZN, gegen Ystads IF (SWE). Im Interview spricht Thomas Bauer über die Erfahrung Griechenland, die Herausforderungen der letzten Monate und Titel.

mehr

FOTO © Bernd Haider

BT Füchse und Vöslau stehen im Finale

BT Füchse Auto Pichler und roomz JAGS Vöslau haben sich in ihren spusu CHALLENGE-Halbfinalserien durchgesetzt und sind damit aufstiegsberechtigt. Die Steirer setzten sich dank einer starken Abwehrleistung und eines überragenden Luka Marinovic (39 Prozent gehaltene Bälle) gegen WAT Atzgersdorf 30:24 durch. Vöslau feierte nach einer starken Schlussphase einen 30:25-Auswärtserfolg über UHC Hollabrunn. Viel Zeit, um zu feiern, bleibt nicht, bereits am Sonntag startet die „Best-of-3“-Finalserie, in der die Steirer zum Auftakt Heimvorteil genießen.

mehr

FOTO © HYPO NÖ

Erstes WHA-Finale Hypo NÖ vs. Atzgersdorf Donnerstag live im TV

Hypo Niederösterreich und WAT Atzgersdorf stehen einander am Donnerstag im ersten WHA-Finalspiel, ab 18 Uhr live in ORF SPORT+ und auf LAOLA1, gegenüber. Der Auftakt der "Best-of-3"-Serie im BSFZ Südstadt ist bereits das vierte Duell 2021 der beiden heimischen Top-Teams. Während der Rekordchampion in der WHA-Hinrunde und das ÖHB-Cup-Finale für sich entscheiden konnte, gewann der Überraschungsmeister 2019 vor zwei Wochen das Nachtragsspiel.

mehr

Copyright: Bernd Haider

Anmeldung zu Spezialmodulen Ballschule

Die Sportunion NÖ bietet im Juni den Kurs "ÜbungsleiterInnen Polysportive Ballschule" an und gibt das Rüstzeug für die Umsetzung von Kinder-/und Jugendtrainings im Verein mit. Sie umfasst die grundlegendsten Einheiten zu praktisch, methodischen Übungsreihen, vor allem aber eine Menge praxisorientierter Einheiten unter Bezug der Heidelberger Ballschule als polysportive Basis. Im November bietet dazu auch die Sportunion OÖ einen Kurs unter dem Titel "ÜbungsleiterInnen Ballschule" an. Kosten für Mitglieder € 150.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | |