.

News

Suche

Suche nach Text (-teilen)

Suche

Aktuell
FOTO © ÖHB

ÖHB-Junioren als Gruppensieger ins EHF Championship-Halbfinale

Das ÖHB-Juniorennationalteam hat sich bei der Men´s 20 EHF Championship 2022 im bulgarischen Varna den Gruppensieg gesichert, gewann Donnerstagnachmittag auch sein viertes Vorrundenspiel. Im Duell mit der niederländischen Auswahl setzte sich Rotweißrot nach 9:13-Pausenrückstand knapp 28:27 durch. Beide Teams waren bereits am Mittwoch als Halbfinalisten festgestanden.

mehr

FOTO © IHF

Norwegerinnen holen Gold - Statistiken zur U20-WM

Sonntagabend ging die Weltmeisterschaft der Juniorinnen in Slowenien zu Ende. In einem packenden Endspiel setzte sich Norwegen gegen Ungarn 31:29 (17:15) durch. Im Spiel um Bronze feierte Niederlande einen souveränen 31:20 (16:12)-Sieg über Schweden. Für das ÖHB-Team war die WM leider bereits nach fünf Spielen beendet. Coronabedingt konnte die Auswahl von Helfried Müller zum Kreuz- sowie Platzierungsspiel nicht mehr antreten und belegte den 24. Platz.

mehr

Franko Lastro: Wollen uns den Titel holen

Franko Lastro: Wollen uns den Titel holen

Österreichs Junioren-Nationalteam weilt aktuell in Bulgarien, feierte bei der EHF Championship bereits zwei Siege und befindet sich am besten Weg ins Halbfinale. Nach der beschwerlichen Anreise mit dem Bus, nachdem der geplante Flug kurzfristig ausfiel, und den beiden Auftaktspielen gegen Georgien und die Türkei, hat man am heutigen Dienstag endlich einen ersten Ruhetag. Teamspieler Franko Lastro gibt im Interview einen Einblick über die letzten Tage und streicht auch das Ziel Titelgewinn hervor.

mehr

ÖHB-Junioren schlagen bei EHF Championship auch Türkei

ÖHB-Junioren schlagen bei EHF Championship auch Türkei

Die ÖHB-Junioren bleiben bei der Men´s 20 EHF Championship 2022 im bulgarischen Varna in der Erfolgsspur, feierten im zweiten Gruppenspiel den zweiten Sieg. Nach dem 31:26 zum Auftakt über Georgien, ließ das Team von Headcoach Michael Draca gegen Underdog Türkei nichts anbrennen, gewann souverän 32:18 (15:11). Beste Torschützen waren Lorin Lichtblau (7), Franko Lastro (6) und Jakob Nigg (4).

mehr

FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Eva Manhart

Flug gestrichen: ÖHB-Junioren per Bus zur Championship

Samstag sollte für die ÖHB-Junioren die Men´s 20 EHF Championship 2022 in Varna/Bulgarien (2. bis 10. Juli) starten. Im ursprünglichen Spielplan trifft die Auswahl von Headcoach Michael Draca in der Vorrunde auf Türkei (Samtag), Georgien (Sonntag), Slowakei (Mittwoch) und Niederlande (Donnerstag). Doch die Anreise erfolgt nun per Bus statt mit dem Flugzeug, das Spiel gegen die Türkei wurde daher verschoben.

mehr

Handball: Das waren die packendsten Momente der vergangenen Saison

Handball: Das waren die packendsten Momente der vergangenen Saison

Handball ist eine der mit aufregendsten Sportarten weltweit. In Deutschland und Österreich ist Handball die zweitpopulärste aktive Sportart. Das Ansehen der Sportart steigt stetig, sorgt für hohe Zuschauerzahlen und steigende Beliebtheit egal, ob Handball-Bundesliga oder Nationalmannschaft. Überall wird in der Saison mitgefiebert und Zuschauer verfolgen fasziniert die schnelle und dynamische Sportart.

Die Medienlandschaft schenkt dem Handball eine immer größere Bühne. So ist es nicht wirklich verwunderlich, wenn auch im Bereich Sportwetten dieser Sport immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Sportwetten machen Spaß und sorgen dafür, dass Fans bei jedem Spiel richtig mitfiebern können. Seriöse Anbieter, wie z.B. Sportingbet, sind eine gute Anlaufstelle, um seine Tipps abzugeben. Die Sportingbet Erfahrungen im Internet zeigen, dass hier nicht nur Sportfans gut aufgehoben sind.

Doch nicht nur Sportwetten können mitreißend und packend sein. Im folgenden Artikel blicken wir noch einmal auf die spannendsten Highlights der vergangenen Saison zurück. Die Saison ist zwar beendet, aber die Highlights und Erinnerungen, die Herz und Atem berührt haben, bleiben.

mehr

Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Juniorinnen-Nationalteam zieht sich covidbedingt von WM zurück

Sieben Covid-Fälle verzeichnet Österreichs Handball Frauen Nationalteam Jahrgang 2002, das aktuell bei der U20 WM in Slowenien weilt. Zum Schutz der Gesundheit sämtlicher Spielerinnen und des Betreuerstabs, wie auch der erhöhten Verletzungsgefahr aufgrund geringerer Auswechslungsmöglichkeiten, hat der ÖHB entschieden das Nationalteam aus dem Turnier zu nehmen.

mehr

FOTO © IHF

U20-WM: ÖHB-Juniorinnen müssen sich Polen geschlagen geben

Die Juniorinnen-Auswahl des ÖHB musste sich in ihrem fünften Spiel bei der U20-Weltmeisterschaft in Slowenien zum zweiten Mal geschlagen geben, unterlag Dienstagmittag den starken Polinnen 27:37 (16:19). Die Österreicherinnen verpassten somit den Sieg in der Gruppe IV des President's Cup und damit auch ein Top-20-Ergebnis. Am Donnerstag steht für Rotweißrot das erste Platzierungsspiel auf dem Programm. Gewinnt man dieses, spielt die ÖHB-Sieben um den 21. WM-Rang. Alle Spiele werden live gestreamt!

mehr

Bereit für WM-Quali Phase 1: Am Mittwoch steht der Gegner fest - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

WM-Quali Phase 1: Österreich für Auslosung in Topf 1

Kommenden Mittwoch werden in Wien die Paarungen für Phase 1 der Qualifikation zur 26th Women´s IHF World Championship 2023 ausgelost. Österreichs Handball Frauen Nationalteam befindet sich dafür in Topf 1, Spieltermine sind 2./3. und 5./6. November. Bei erfolgreicher Qualifikation für das WM-Playoff geht es im Frühjahr gegen eine für die diesjährige Women´s EHF EURO qualifizierte Nation. Gesetzt sind Titelverteidiger Norwegen, Ausrichter Dänemark und Schweden, sowie die Top 3 der EURO 2022 (ausgenommen NOR, DEN und SWE).

mehr

FOTO © IHF

Kantersieg reicht nicht - Juniorinnen verpassen WM-Hauptrunde

Die ÖHB-Juniorinnen haben bei der U20-Weltmeisterschaft in Slowenien ihr letztes Vorrundenspiel gewonnen, fertigten am Samstag in der Tri Lilije-Halle in Laško Außenseiter Kasachstan 39:18 (17:10) ab. Es war der zweite Erfolg nach dem 33:26 zum Auftakt über die Schweiz. Der Aufstieg in die Hauptrunde wurde aber dennoch knapp verpasst. Die Eidgenossinnen sicherten sich durch einen 22:21-Erfolg im Abendspiel über Gruppensieger Kroatien aufgrund der um zwei Treffer besseren Tordifferenz noch Platz zwei.

mehr

FOTO © IHF

ÖHB-Juniorinnen verlieren bei WM Duell mit Kroatien

Österreichs Juniorinnen-Nationalteam stand in seinem zweiten Spiel bei der U20-Weltmeisterschaft in Slowenien auf verlorenem Posten. Zwei Tage nach dem souveränen Sieg über die Schweiz zog die Auswahl von Headcoach Helfried Müller im Duell mit Kroatien 26:40 (9:20) den Kürzeren. Am Samstag trifft Rotweißrot in seinem letzten Vorrundenspiel auf Underdog Kasachstan. Ab 16.30 Uhr geht es in Lasko um den Einzug in die Hauptrunde.

mehr

Copyright: Bernd Haider

Regelwerk: Das ändert sich per 1. Juli

Mit 1. Juli treten neue IHF Spielregeln in Kraft. Im Kern gibt es folgende Neuerungen: vier statt sechs Pässe bei passivem Spiel, Ahndung von Gesichtstreffern bei Torfrauen/Tormännern, die Anwurfzone wird auf den kompletten Mittelkreis, dessen Durchmesser künfitg vier Meter beträgt, ausgeweitet und es kommen erstmals harzfreie Bälle zum Einsatz.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |