.

News

Suche

Suche nach Text (-teilen)

Suche

Aktuell
FOTO © ÖHB

ÖHB-Burschen gewinnen auch zweiten Test gegen Tschechien

Das ÖHB-Jugend-Nationalteam der Burschen gewann auch sein zweites Testspiel gegen Tschechien, schlug die Gastgeber Sonntagabend in Brünn 21:20 (12:7). Bereits Freitagnachmittag hatte sich Rotweißrot im BSFZ Südstadt 31:26 (18:12) durchsetzen können. Für Lukas Musalek war es ein perfekter Einstand als Headcoach der 2004er-Auswahl, der 37-Jährige hatte Ende September von Michael Draca übernommen, der nun die ÖHB-Junioren betreut.

mehr

Lukas Herburger war beinahe über die gesamten 60 Minuten in Angriff und Deckung zu finden - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Philipp Schalber

21:30 - Tschechien entscheidet zweiten Test für sich

Im zweiten Testspiel im Rahmen des aktuellen Trainings-Lehrgang muss sich Österreichs Handball Männer Nationalteam Sonntagmittag in Brünn der Tschechischen Republik 21:30 geschlagen geben. Nach dem 35:30-Heimerfolg Freitagabend waren es vor allem die Torhüter Tomas Mrkva und Simon Mizera die den Österreichern regelrecht den Zahn zogen. Ende Dezember werden die Spieler aus der heimischen HLA MEISTERLIGA in der Vorbereitung auf die EHF EURO 2022 zu einem Kurz-Trainingslehrgang zusammengezogen, das gesamte Team inklusive Legionäre, steht Teamchef Aleš Pajovič dann in der finalen Vorbereitung Anfang Jänner zur Verfügung.

mehr

Nikola Bilyk is back! 8 Tore steuert der Kapitän bei seinem Comeback zum 35:30-Erfolg bei - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Philipp Schalber

Österreich gewinnt Torfestival gegen Tschechien 35:30

Österreichs Handball Männer Nationalteam setzt sich Freitagabend im ersten von zwei Testspielen gegen Tschechien mit 35:30 durch. In einem offenen Schlagabtausch läuten die Gastgeber in der zweiten Halbzeit mit einem 6:0-Lauf von 20:24 auf 26:24 den Siegeszug ein. Balleroberungen in der Deckung lassen den Vorsprung weiter anwachsen, Kapitän Nikola Bilyk glänzte zudem bei seinem Nationalteam-Comeback als bester Werfer mit 8 Toren. Am Sonntag, 12:00 Uhr live auf ORF Sport+, bestreitet man in Brünn das zweite Testspiel im Rahmen des aktuellen Trainingslehrgangs gegen Tschechien.

mehr

ÖHB-Burschen gewinnen erstes Duell mit Tschechien

ÖHB-Burschen gewinnen erstes Duell mit Tschechien

Das ÖHB-Jugend-Nationalteam der Burschen gewann Freitagnachmittag das erste von zwei freundschaftlichen Länderspielen gegen die Alterskollegen aus Tschechien im BSFZ Südstadt 31:26 (18:12). Es war die erste Partie von Lukas Musalek als Headcoach. Der 37-Jährige hatte Ende September von Michael Draca übernommen, der zu den Junioren gewechselt war. Am Sonntag treffen die Teams in Brünn erneut aufeinander.

mehr

Der Fokus im österreichischen Team ist auf das eigene Spiel gerichtet - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

AUT vs. CZE: Erinnerungen an die Heim-EURO

Die ewige Statistik führt Tschechien (Anm. gerechnet ab der Teilung der Tschechoslowakei) mit 13 zu 5 Siegen an. Bei Betrachtung des Head to Head kommen allerdings unweigerlich Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen bei der Heim-EURO hoch, als sich die Mannen von Teamchef Ales Pajovic am 10. Jänner 2020 in der Wiener Stadthalle mit 32:29 durchsetzten. Am morgigen Freitag, 18:10 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, und am Sonntag, 12:00 Uhr live auf ORF Sport+, kommt es zu den Duellen 19 und 20.

mehr

Musalek: "Haben sehr guten Spirit im Team!"

Musalek: "Haben sehr guten Spirit im Team!"

Am Freitag wird Lukas Musalek erstmals das ÖHB-Jugend-Nationalteam der Burschen in einem Länderspiel als Cheftrainer betreuen. Der 37-Jähriige übernahm die 2004er-Auswahl Ende September von Michael Draca, der zu den Junioren wechselte. Erster Gegner der ÖHB-Burschen sind die Alterskollegen aus Tschechien. Gespielt wird im BSFZ Südstadt, Anwurf ist 13 Uhr. Bereits am Sonntag steht man einander in Brünn erneut gegenüber.

mehr

Nikola Bilyk - Copyright: Uros Hocevar/kolektiffimages

Nikola Bilyk: Nationalteam-Comeback nach 653 Tagen

Am 22. Jänner 2020 erlöste Nationalteamkapitän Nikola Bilyk sein Team und eine ganze Nation mit dem Ausgleichstreffer zum 36:36-Endstand gegen Weißrussland – das Wintermärchen war perfekt. Doch dann folgte die Corona-Pandemie, samt Absage sämtlicher Nationalteamaktivitäten, und die schwere Knieverletzung im August 2020. Nikola Bilyk fiel eine ganze Saison aus, arbeitete akribisch an seinem Comeback, dass er im Sommer bei seinem Verein THW Kiel gab und jetzt am 5. November, 18:10 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, im Nationalteam gegen Tschechien. Exakt 653 Tage nach dem historischen 8. Platz bei der Heim-EURO.

mehr

Erster Lehrgang für ÖHB-Junioren unter Neo-Headcoach Draca

Erster Lehrgang für ÖHB-Junioren unter Neo-Headcoach Draca

Ende September übernahm Michael Draca das ÖHB-Junioren-Nationalteam, seit Montag absolvieren 17 Spieler unter seiner Führung einen Lehrgang im Landessportzentrum Steinbrunn. Freitag und Sonntag stehen zudem zwei freundschaftliche Länderspiele gegen die Alterskollegen aus Tschechien auf dem Programm. Das erste Duell steigt im BSFZ Südstadt, das zweite in Brünn. Das nächste große Ziel der 2002er-Auswahl ist die Men´s 20 EHF Championship 2022, wo es noch um ein WM-Ticket geht.

mehr

Copyright: Uros Hocevar/kolektiffimages

Tag der Offenen Tür in Schule und Leistungssportzentrum Südstadt

Die Liese Prokop Privatschule (ORG und HAS) und das österreichische Leistungssportzentrum Südstadt bieten die optimale Verbindung von sportlicher Begabung und schulischem Interesse im richtigen Schultyp! Am 5. November kann man sich beim Tag der Offenen Tür selbst ein Bild von der Schule dem Internat dem Leistungssportzentrum und dem gesamten Campus machen. 

mehr

Teamchef Ales Pajovic - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Ales Pajovic: EURO-Vorbereitung startet jetzt

Montagvormittag, 1. November, hatte Teamchef Aleš Pajovič erstmals seit sechs Monaten das gesamte Nationalteam, inklusive Legionäre, versammelt. Die erste Trainingseinheit ist absolviert, Freitag, 18:10 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, und Sonntag, 12:00 Uhr live auf ORF Sport+, stehen zum Abschluss der Woche zwei Testspiele gegen Tschechien am Programm. In Bezug auf diesen Trainingslehrgang stellt der Head Coach klar: „Wir haben nur noch im Jänner knappe zwei Wochen bevor die EURO startet. Damit beginnt die Vorbereitung jetzt.“

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | weiter |