.

HLA CHALLENGE: Korneuburg gewinnt Schlager gegen Leoben

FOTO © Bernd Haider

Union Sparkasse Korneuburg entschied Freitagabend das Gipfeltreffen der HLA CHALLENGE Süd/Ost gegen Sportunion Leoben für sich, gewann zum Auftakt der zweiten Runde 31:30. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahmen die Niederösterreicher das Zepter und zogen bis zur Pause auf 19:11 davon.

Zwölf Minuten vor Spielende führt Korneuburg noch komfortabel mit sechs Toren. Ein entfesselter Marek Kovacech, der 16mal traf, brachte Leoben in der Schlussphase allerdings bis auf ein Tor heran, für einen Punktgewinn sollte es aber nicht mehr reichen. Korneuburg hält somit beim Punktemaximum und führt die Tabelle an.

„Vier Sekunden länger und wir hätten uns noch einen Punkt geholt“, analysierte Leobens Co-Trainer Stephan Hödl. „Beide Mannschaften zeigten ein hartes Spiel. Wir hatten viele Zeitstrafen zu verzeichnen, umso höher ist die Aufholjagd nach der Pause einzuschätzen. Marek war heute in unglaublicher Form. Er hat unser Team geführt.“

Am Samstag fuhren UHC Hollabrunn und HC FIVERS WAT Margareten II ihre ersten Punkte ein. Die Weinviertler setzten sich bei HIB Grosschädl Stahl Graz 32:26 (18:14) durch, die Margaretner entschieden das Wiener Derby gegen WAT Atzgersdorf 30:25 (14:12) für sich. Zählbares nahm auch Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten mit, trennte sich von Koppensteiner WAT Fünfhaus 23:23 (14:11).

UHC Tulln verpasste am Sonntag bei Brixton Fire Krems Langelois die Chance, mit Tabellenführer Union Sparkasse Korneuburg gleichzuziehen. Der Liganeuling kam zum Abschluss der zweiten Runde zu einem 27:24 (12:9)-Heimsieg und schrieb so erstmals an.

In der HLA CHALLENGE Nord/West entschied medalp Handball Tirol Sonntagnachmittag das Topspiel bei Alpla HC Hard FT 33:32 (15:15) für sich und führt die Tabelle vor SK Keplinger Traun an. Die Oberösterreicher und Bregenz Handball FT trennten sich am Samstag 30:30 (14:15). HcB Lauterach gewann bei SG HC LINZ AG/EDELWEISS FT 40:31 (18:15) und fuhr so die ersten Saisonpunkte ein.

Klaus Hagleitner, Trainer medalp Handball Tirol: „Es war ein spannendes, enges Spiel – von beiden Mannschaften mit hohem Tempo geführt und wirklich toll anzuschauen. Wir haben uns nur das Leben unnötig schwer gemacht und teilweise einfach etwas naiv agiert. Deshalb haben wir auch die eine oder andere Zeitstrafe zu viel ausgefasst. Zum Glück ist uns mit der letzten Aktion noch ein Tor gelungen, solche Partien bringen uns weiter, das war ein richtig starker Gegner.“

2. Spieltag HLA CHALLENGE Grunddurchgang Süd/Ost         

Union Sparkasse Korneuburg vs. Sportunion Leoben 31:30 (19:11)
Fr., 10. September 2021, 20:00 Uhr

HC FIVERS WAT Margareten II vs. WAT Atzgersdorf 30:25 (14:12)
Sa., 11. September 2021, 19:00 Uhr

HIB Grosschädl Stahl Graz vs. UHC Hollabrunn 26:32 (14:18)
Sa., 11. September 2021, 19:00 Uhr          

Koppensteiner WAT Fünfhaus vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten 23:23 (11:14)
Sa., 11. September 2021, 19:00 Uhr          

Brixton Fire Krems Langenlois vs. Union Handball Club Tulln 27:24 (12:9)
So., 12. September 2021, 16:30 Uhr

Spielplan, Ergebnisse und Statisitken

Hier geht's zum ÖHB-Liveticker

Tabelle

1. Union Sparkasse Korneuburg 2 2 0 0 61:52 +9 4
2. Koppensteiner WAT Fünfhaus 2 1 1 0 52:51 +1 3
3. UHC Hollabrunn 2 1 0 1 60:55 +5 2
4. WAT Atzgersdorf 2 1 0 1 59:55 +4 2
5. Sportunion Leoben 2 1 0 1 56:52 +4 2
6. HC FIVERS WAT Margareten 2 2 1 0 1 51:51 0 2
7. Union Handball Club Tulln 2 1 0 1 53:54 -1 2
8. Brixton Fire Krems Langenlois 2 1 0 1 52:58 -6 2
9. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten 2 0 1 1 45:53 -8 1
10. HIB Grosschädl Stahl Graz 2 0 0 2 53:61 -8 0

2. Spieltag HLA CHALLENGE Nord/West

SG HC LINZ AG/EDELWEISS FT vs. HcB Lauterach 31:40 (15:18)
Sa., 11. September 2021, 16:30 Uhr

SK Keplinger Traun vs. Bregenz Handball FT 30:30 (14:15)
Sa., 11. September 2021, 18:00 Uhr

ALPLA HC Hard FT vs. medalp Handball Tirol 32:33 (15:15)
So., 12. September 2021, 15:00 Uhr

Spiders Wels vs. Sparkasse Schwaz Handbll Tirol FT
Sa., 6. November 2021, 18:00 Uhr

Spielplan, Ergebnisse und Statisitken

Hier geht's zum ÖHB-Liveticker

Tabelle

1. medalp Handball Tirol 2 2 0 0 69:57 +12 4
2. SK Keplinger-Traun 2 1 1 0 54:53 +1 3
3. Alpla HC Hard FT 2 1 0 1 61:54 +7 2
4. HcB Lauterach 2 1 0 1 61:60 +1 2
5. SG HC LINZ AG / EDELWEISS FT 2 1 0 1 57:64 -7 2
6. Bregenz Handball FT 1 0 1 0 30:30 0 1
7. Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT 1 0 0 1 23:24 -1 0
8. UHC Salzburg 1 0 0 1 24:26 -2 0
9. Spiders Wels 1 0 0 1 25:36 -11 0

PM/RED

11/09/21 16:03 zurück