.

EHF EURO 2020 - Kurioses und skurriles aus der Welt des Handballs

EHF EURO 2020 - Kurioses und skurriles aus der Welt des Handballs

In 50 Tagen erfolgt in Graz der Startschuss zur größten Handball EURO aller Zeiten. Während Teams, Spieler und Organisatoren vorausblicken, werfen wir einen Blick zurück. Was hat es da nicht alles gegeben? Die legendären letzten Sekunden im Spiel Österreich vs. Island bei der Heim-EURO 2010, die Perfect Season von Bilyk-Club THW Kiel 2011/2012, ein stecken gebliebener Ball, oder der Buzzer der erstmals bei der WM 2019 zum Einsatz kam.

mehr

Johanna Schindler - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Richard Purgstaller

Positive Erinnerungen trotz schwerer Aufgaben

Österreichs Handball Frauen Nationalteam trifft ab Donnerstag in Cheb (CZE) im freundschaftlichen Viernationenturnier auf Polen, die Schweiz und Gastgeber Tschechien. Für die Truppe Teamchef Herbert Müller geht es darum, Bilanzen aufzubessern, eine Siegesserie zu verteidigen und natürlich weiter an Erfahrung zu sammeln und sich auf die schweren EURO-Qualispiele im Frühjahr vorzubereiten. Mit Stefanie Kaiser, Antonija Mamic und Johanna Schindler geben drei arrivierte Stützen ihr Comeback, die jungen Spielerinnen Nina Neidhart, Katarina Pandza und Klara Schlegel sollen zudem viel Einsatzzeit bekommen. Alle Spiele werden im Livestream übertragen, den Link werden wir vorab über unsere Social Media Kanäle (www.facebook.com/handball.austria und Instagram) teilen.

mehr

Alexander Hermann - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Alex Hermann: Zeit nutzen, dann ist alles möglich

Im Österreichischen Handball Männer Nationalteam nimmt Alexander Hermann die Rolle des Co-Kapitän ein, steht mit seiner Erfahrung sämtlichen Mitspielern stets zur Seite. Seit mittlerweile acht Jahren ist der Oberösterreicher Teil des Nationalteams, erlebte 2015 mit der WM in Katar sein erstes Großereignis, war auch bei der EHF EURO 2018 in Kroatien mit an Bord. Die WM vergangenen Jänner verpasste der Rückraumspieler aufgrund einer Verletzung, die er in der Vorbereitung erlitt. Insgesamt 77 Mal lief Alexander Hermann für Rot-Weiß-Rot auf, erzielte bislang 133 Tore. Während seine Nationalteamkollegen aus der heimischen spusu LIGA von Sonntag bis Dienstag einen Kurz-Trainingslehrgang in der Südstadt bestreiten, stößt Hermann, wie die restlichen Deutschland-Legionäre, am 1. Jänner 2020 zur finalen EURO-Vorbereitung zum Nationalteam. Mit 61 Toren für den VfL Gummersbach in der zweiten deutschen Liga, steht der 27-Jährige auf Rang elf der Torschützenliste. Im Video-Interview spricht Alexander Hermann über die Faszination Handball, Disziplin, wie ihn sein Jugendtrainer geprägt hat, seinen Charakter, seine Rolle als Co-Kapitän im österreichischen Nationalteam, den Stellenwert der bevorstehenden EHF EURO 2020 für Handball Österreich und die Chancen Österreichs bei der Heim-EURO.

mehr

Ales Pajovic - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Die EHF EURO 2020 live im ORF

Nun ist es offiziell - Österreichs größter TV-Sender ORF hat sich die Rechte an der EHF EURO 2020 gesichert, die Österreich gemeinsam mit Schweden und Norwegen von 9. bis 26. Jänner 2020 ausrichtet. Mit drei Veranstaltern und 24 Nationen bei der Endrunde, ist es die größte Handball Europameisterschaft aller Zeiten. Darüber hinaus konnte sich der ORF auch bereits die Rechte an den Handball EURO´s 2022 und 2024 sichern, sowie den dazugehörigen Quali-Spielen des österreichischen Frauen- und Männer-Nationalteams.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |