.
Huber holt mit Thüringer HC DHB-Pokal

Huber holt mit Thüringer HC DHB-Pokal

Die letzte Entscheidung in Deutschland ist gefallen. Im Duell Josefine Huber, Thüringer HC, vs. Ines Ivancok, SG BBM Bietigheim, setzten sich die Thüringerinnen dank des Siegtreffers von Emily Bölk mit 24:23 (13:12) durch. Damit revanchierte sich das Team von ÖHB Head Coach Herbert Müller für die knapp verlorene Meisterschaft. Platz drei ging an den TuS Metzingen mit Patricia Kovacs. Bei den Herren steht seit Freitagabend der Aufstieg von HBW Balingen-Weilstetten mit Legionär Romas Kirveliavicius in die deutsche Bundesliga fest.

mehr

Michal Shejbal - Copyright: Bernd Haider

Krems zittert sich zu Auftaktsieg

Der Moser Medical UHK Krems gewinnt das erste Spiel der Best of five-Finalserie der spusu LIGA gegen den ALPLA HC Hard mit 29:27. Die Wachauer konnten dabei von der ersten Minute an vorlegen, gerieten über die gesamten 60 Minuten nie in Rückstand, musste gar nur zweimal den Ausgleich hinnehmen. Dabei war der sechsfache Meister aus Vorarlberg immer wieder dran. Selbst als man nach 47 Minuten mit 20:25 zurück lag, gelang es Hard sich nochmals zurückzukämpfen und in der letzten Spielminute auf 27:28 zu verkürzen. Jakob Jochmann setzte schließlich per Siebenmeter den Schlusspunkt, nachdem die Zeit bereits abgelaufen war. Krems geht damit in der Serie 1:0 in Führung. Kommenden Dienstag, 20:25 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, geht Spiel zwei in der Sporthalle am See in Hard über die Bühne.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |