.

HANDBALL AUSTRIA Summit: Fandaten im Sport - Der Mehrwert einer Kundendatenplattform

Philip Nordfeldt von Data Talks

Vor mittlerweile einem Monat lud der ÖHB zum zweiten HANDBALL AUSTRIA Summit ins Multiversum Schwechat. Und die Themen könnten aktueller nicht sein. So präsentierte Philip Nordfeldt nicht nur den Mehrwert von Kundendaten, sondern zeigte anhand von Beispielen wie diese für eine zielgerichtete Kommunikation genutzt werden können. 

Egal ob Verband oder Verein, drei wesentliche Punkte stehen im Fokus: Tickets verkaufen, Steigerung der Merchandising-Einnahmen und der Sponsor-Einnahmen. Mittels zielgerichteter Kunden-Kommunikation hat das Unternehmen Data Talks gezeigt, dass man in kürzester Zeit seine Ziele erreichen kann. 

Was braucht es dafür?

Einerseits die Kundendaten selbst. Diese müssen in weiterer Folge gut sortiert werden - natürlich weiblich/männlich, Alter, Kinder uvm. Damit können unterschiedliche Kampagnen den richtigen Empfänger erreichen. Bspw. Muttertagsaktionen ausschließlich an Mütter, spezielle Merchandising-Aktionen für Abo-Besitzer, etc. 

Mittels einer einzigen E-Mail-Kampagne können so Umsatzsteigerungen im vierstelligen Bereich erzielt werden. 

Wer mehr erfahren möchte: Die Inhalte und Vorträge sind für Mitglieder der Österreichischen Handball-Community auf Anfrage auch per Video verfügbar. Bitte dafür eine Mail an oehb@oehb.at schicken.

18/11/23 15:26 zurück