Jadranko Stojanovic - Copyright: Fritz Suppan

Handball Tirol und Bärnbach/Köflach gehen mit Erfolgserlebnis in Weihnachtspause

Sparkasse Schwaz Handball Tirol setzte sich Dienstagabend gegen den HC LINZ AG zum Jahresabschluss souverän 32:25 durch, führte dabei bereits zur Halbzeit mit 17:11. Die HSG Remus Bärnbach/Köflach rückt mit dem 24:23-Heimsieg über Bregenz Handball bis auf einen Punkt an den Rekordmeister heran und das bei vier Spielen weniger am Konto. Die Steirer verdanken den knappen Erfolg am Ende ihrem Torhüter Jovo Budovic, der gleich zweimal hintereinander zum Spielende zur Stelle war und den Ausgleich verhinderte.

mehr

FOTO © Schiffleitner/WESTWIEN

Ferlach vs. WESTWIEN und VELUX EHF FINAL4 live im TV

Die European Cup-Achtelfinalisten SC kelag Ferlach und SG INSIGNIS Handball WESTWIEN bestreiten Mittwochabend das letzte spusu LIGA-Spiel 2020. ORF Sport+ überträgt ab 20:15 Uhr live. Die beiden Teams sind Tabellennachbarn: Gastgeber Ferlach liegt als Sechster einen Punkt hinter WESTWIEN. Das Hinspiel Ende September war ein Duell auf Augenhöhe, das Julian Ranftl erst in der Schlusssekunde für WESTWIEN entscheiden konnte.

mehr

FOTOS © FIVERS/Herbert Jonas

European League: Skopje vs. FIVERS Dienstag live in ORF Sport+

Bei FIVERS WAT Margareten herrscht pure Vorfreude auf das letzte Spiel des Jahres. Die Wiener bestreiten Dienstagabend ihr sechstes EHF European League-Gruppenspiel, gastieren beim nordmazedonischen Topklub Metalurg Skopje. Anwurf ist 18:45 Uhr,  ORF Sport+ überträgt live! Druck verspüren die Gäste keinen, aber „wenn wir die Gruppenphase überstehen wollen, sollten wir in Skopje gewinnen“, erklärt FIVERS-Coach Peter Eckl.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |