.
FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Carsten Harz

Kiel gewinnt 106. Nordderby

THW Kiel gewann Sonntagnachmittag das Schlagerspiel der 31. LIQUI MOLY Handball Bundesliga-Runde gegen SG Flensburg-Handewitt 28:27 (13:12). ÖHB-Teamkapitän Nikola Bilyk erzielte im 106. Nordderby in der mit 6300 Zuschauern ausverkauften Flens-Arena drei Tore. Kiel ist weiterhin Zweiter – acht Zähler hinter Saison-Dominator SC Magdeburg und punktegleich mit Füchse Berlin. Drei Runden stehen noch aus, wobei Bilyk und Co. außerdem ein Nachtragsspiel zu bestreiten haben.

mehr

FOTO © SC kelag Ferlach

HLA MEISTERLIGA & CHALLENGE: Pomorisac verabschiedet sich mit Sieg von Fans

Der Rückrundenstart im HLA MEISTERLIGA Abstiegs-Playoff brachte einen Auswärtssieg von roomz JAGS Vöslau bei HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach sowie einen Heimerfolg von SC kelag Ferlach über BT Füchse Auto Pichler. Für Ferlach-Kapitän Dean Pomorisac war es das letzte Heimspiel seiner Karriere. Mit dem Sieg liegen die Kärntner nur noch einen Punkt hinter den BT-Füchsen und können nicht mehr auf Rang vier zurückfallen.

mehr

FOTO © Bernd Haider

HLA CHALLENGE: Atzgersdorf kann Klassenerhalt fixieren

Union Sparkasse Korneuburg, medalp Handball Tirol und UHC Hollabrunn werden sich den Meistertitel in der HLA CHALLENGE wohl untereinander ausmachen. Ein direktes Duell steht an 7. Spieltag nicht ins Haus, dafür kann im Kampf um den Klassenerhalt WAT Atzgersdorf als drittes Team mit einem Sieg über Schlusslicht UHC Tulln alles klar machen. Im Abstiegs-Playoff der HLA CHALLENGE Nord/West steht zudem der letzte Spieltag am Programm, wobei Spiders Wels und Bregenz Handball FT am 4. Juni noch ein Nachtragsspiel bestreiten.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |