.

News

Suche

Suche nach Text (-teilen)

Suche

Archiv
FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Carsten Harz

Kiel und Azoty-Pulawy fahren Kantersieg ein

Weiter auf der Erfolgswelle surft der THW Kiel in der LIQUI MOLY Handball Bundesliga. In der sechsten Runde feierte der Rekordmeister den sechsten Sieg, fuhr am Sonntag gegen Handball Sport Verein Hamburg einen 40:28 (21:14)-Kantersieg ein. ÖHB-Teamkapitän Mykola Bilyk steuerte vier Treffer zum Heimerfolg bei. Kiel liegt mit dem beeindruckenden Torverhältnis von +59 vor den punktegleichen Rhein-Neckar Löwen (+37) an der Tabellenspitze.

mehr

FOTO © UHC Hollabrunn

ZTE HLA CHALLENGE : Hollabrunn schließt zu St. Pölten auf, FIVERS II und Atzgersdorf erfolgreich

Mit einem 31:27-Auswärtssieg bei Koppensteiner WAT Fünfhaus schloss der UHC Hollabrunn in der ZTE HLA CHALLENGE nach Punkten zu Leader Sportunion Die FALKEN St. Pölten auf. Dank der besseren Tordifferenz bleiben die Landeshauptstädter auf Platz 1. Sowohl der HC FIVERS WAT Margareten II gegen HIB Grosschädl Stahl Graz als auch 7DROPS WAT Atzgersdorf gegen Sportunion Leoben verbuchten Sonntagabend einen Heimsieg und spielten sich damit unter die Top 5.

mehr

FOTO © Förthof UHK Krems/Thomas Bobens

Krems verteidigt Platz 1, Handball Tirol am Tabellenende

Titelverteidiger Förthof UHK Krems verteidigt Samstagabend mit einem klaren 36:27-Heimsieg über den SC kelag Ferlach Platz 1 in der ZTE HLA MEISTERLIGA. Die Wachauer gerieten lediglich zu Spielbeginn in Rückstand, übernahmen ab der 4. Minute die Führung und setzten sich in der zweiten Halbzeit kontinuierlich ab. Verfolger ALPLA HC Hard kam bei der HSG Holding Graz zu einem 30:25-Erfolg, führte bereits zur Pause 17:11 und ließ die Hausherren nicht mehr näher als bis auf vier Tore herankommen. 

mehr

Zufrieden und stolz darf Österreichs Handball Frauen Nationalteam die Heimreise von der Carpati Trophy antreten - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Carpati Trophy - erneut starke Leistung bei 29:30 gegen Serbien

Österreichs Handball Frauen Nationalteam muss sich im abschließenden Spiel der Carpati Trophy Serbien mit 29:30 geschlagen geben, zeigte dabei erneut Kampfgeist und agierte aus einem starken Kollektiv heraus. Wie schon gegen Rumänien wie auch Spanien hatte man Chancen auf den Sieg. "Mit einem Punkt aus drei Spielen wurden wir nach den dargebotenen Leistungen unter Wert geschlagen", so Teamchef Herbert Müller, der das Kollektiv innerhalb seines Teams hervorhob. Am 28. und 29. Oktober bestreitet man zwei Testspiele gegen Angola, ehe man am 3. November vor Heimpublikum und am 6. November auswärts gegen Finnland die WM-Quali Phase 1 bestreitet.

mehr

© IQ-Foto

Unentschieden sichert Bärnbach/Köflach wie auch JAGS ersten Saisonpunkt

Gemeinsam mit Sparkasse Schwaz Handball Tirol standen die HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach und roomz JAGS Vöslau nach vier Spieltagen im Grunddurchgang der ZTE HLA MEISTERLIGA ohne Punkt am Tabellenende. Das direkte Duell der Weststeirer mit den Thermalstädtern endete Freitagabend 25:25 womit beide Teams nun einen Zähler vor den Adlern liegen.

mehr

Das 27:32 täuscht über die Topleistung und die neuerliche Siegchance von Nina Neidhart und ihren Teamkolleginnen hinweg - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Carpati Trophy: Österreich unterliegt Spanien 27:32

Gegen den Vize-Weltmeister von 2019 fehlte wie schon am Vortag gegen Rumänien nicht viel. Wenige Minuten vor Spielende stand es noch 26:26, doch die Österreicherinnen, die neben Stefanie Kaiser (Nasenbeinbruch) und Katarina Pandza (Ellbogen) auch auf Spielmacherin Sonja Frey aufgrund einer Prellung des Oberschenkels verzichten mussten, ließen einige hundertprozentige Chancen liegen. Das nutzten die Ibererinnen und zogen noch auf 32:27 davon. Zum morgigen Abschluss der Carpati Trophy trifft Österreich auf Serbien.

mehr

FOTO © Mathias Reischer

St. Pölten festigt nach Sieg im NÖ-Derby Platz 1

Die Sportunion Die FALKEN St. Pölten setzen sich Freitagabend zum Auftakt der vierten Runde im Grunddurchgang der ZTE HLA CHALLENGE Süd/Ost bei Union Sparkasse Korneuburg 30:25 durch und festigen damit Platz eins. HIB Grosschädl Stahl Graz und der UHC Hollabrunn haben am Sonntag die Möglichkeit, nach Punkten mit den Landeshauptstädtern gleichzuziehen. Das Duell 7DROPS WAT Atzgersdorf vs. Sportunion Leoben wird am Sonntag um 18:00 Uhr live auf LAOLA1 übertragen.

mehr

Petra Blazek sieht in der Einladung zur Carpati Trophy eine Bestätigung der Leistungen der letzten Jahre - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Carpati Trophy - Belohnung für harte Arbeit

Mit Gastgeber Rumänien, Spanien und Serbien trifft Österreichs Handball Frauen Nationalteam im Rahmen der Carpati Trophy von 29. September bis 1. Oktober auf drei absolute Topnationen. Für Kapitänin Petra Blazek und Teamchef Herbert Müller die Belohnung der harten Arbeit und der Erfolge der letzten Jahre. Den Auftakt bestreitet man am morgigen Donnerstag gegen Rumänien, trifft am Freitag auf Spanien und zum Abschluss am Samstag auf Serbien. Sämtliche Spiele werden im kostenpflichtigen Livestream übertragen.

mehr

Am 15. Jänner 2019 bestritt Nikola Marinovic bei der WM 2019 gegen Dänemark sein letzten Länderspiel - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Einberufung EURO-Quali - Nikola Marinovic erweitert Betreuerstab

169 Spiele absolvierte Nikola Marinovic im Teamdress. Nun feiert der 46-Jährige sein Comeback im Nationalteam als Torwarttrainer. Erstmals dabei ist Marinovic, der neben seiner Torwarttrainertätigkeit nach wie vor aktiv ist, in der ersten Quali-Woche zur EHF EURO 2024 von 10. – 16. Oktober. Für die Duelle gegen Rumänien, 13. Oktober in Graz, und Färöer, 16. Oktober in Torshavn, hat Teamchef Aleš Pajovič sich auf seinen Kader festgelegt.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |