.

News

Suche

Suche nach Text (-teilen)

Suche

Archiv
FOTO © ÖHB

ÖHB-Mädchen verlieren erste EM-Tests gegen Topteam Ungarn

Österreichs Handball-Jugendnationalteam der Mädchen bestritt Freitagabend und Samstagmittag die ersten beiden Vorbereitungsspiele auf die Women´s 17 EHF EURO 2021 von 5. bis 15. August in Montenegros Hauptstadt Podgorica. Gegner war in Siofok die Auswahl Ungarns, die bei der EM zu den ganz heißen Medaillenkandidaten zählt. Im ersten Duell mussten sich die Österreicherinnen 16:41 (7:22) geschlagen geben, im zweiten 17:42 (7:17).

mehr

FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Eva Manhart

Olympische Spiele: Handball startet in Nacht auf Samstag

Am Freitag werden die Sommerspiele in Tokio feierlich eröffnet. Die olympischen Handball-Turniere starten bereits am Wochenende. Los geht's am Samstag mit den ersten Vorrundenspielen der Herren, die Damen folgen am Sonntag. Gespielt wird zunächst in jeweils zwei Sechsergruppen, wobei die Top-4 ins Viertelfinale aufsteigen. Alle Partien finden - coronabedingt ohne ZuschauerInnen - im Yoyogi National Stadium statt, das bereits für die Olympischen Spiele 1964 errichtet wurde.

mehr

ÖHB-Juniorinnen nach Sieg über Slowenien um Rang 13

ÖHB-Juniorinnen nach Sieg über Slowenien um Rang 13

Das ÖHB-Nationalteam der Juniorinnen hat bei der Women´s 19 EHF EURO 2021 in Celje den zweiten Sieg in Folge eingefahren, schlug Freitagnachmittag Gastgeber Slowenien 27:25 (12:15). Am Samstag trifft die Sieben von Headcoach Helfried Müller im abschließenden Platzierungsspiel auf Montenegro und bekommt die Chance, sich für die 20:35-Niederlage in der Vorrunde zu revanchieren. Es geht um Rang 13, Anwurf ist wieder 14:45 Uhr.

mehr

Patricia Kovacs erspart sich als einzige Österreicherin die Qualifikation - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Europacup: 9 Vereine und 17 LegionärInnen

Der Europäische Handballverband (EHF) hat diese Woche sämtliche Nennungen, sowie die Setzungslisten der EHF European League und des EHF European Cup der Frauen und Männer veröffentlicht. Darin finden sich insgesamt neun heimische Vertreter, sowie, inklusive der Champions League-Fighter Nikola Bilyk und Sebastian Frimmel, zehn Legionärinnen und sieben Legionäre, die um europäische Titel spielen. Kommenden Dienstag, 11:00 Uhr, erfolgt die Auslosung der ersten Runden in beiden Bewerben, nach der es zu einigen brisanten Duellen kommen kann.

mehr

Foto © EHF

ÖHB-Juniorinnen gegen Frankreich stark verbessert

Österreichs Handball-Nationalteam der Juniorinnen musste sich bei der Women´s 19 EHF EURO 2021 in Celje/Slowenien zum Abschluss der Vorrunde Gruppensieger Frankreich 25:28 (14:14) geschlagen geben, bot aber seine bislang beste EM-Leistung. Ab Dienstag geht es für die Sieben von Headcoach Helfried Müller in der Zwischenrunde weiter. Ziel ist es, die EM unter den Top-12 abzuschließen, um sich so direkt für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

mehr

FOTO © EHF

Nach ÖHB-Protest: Schlussphase gegen Kroatien wird wiederholt!

Die letzten 10 Minuten des Auftaktspiels der ÖHB-Juniorinnen bei der Women´s 19 EHF EURO 2021 in Celje/Slowenien gegen Kroatien werden noch einmal ausgetragen. Eigentlich hatte Rotweißrot am Donnerstag mit 23:24 das Nachsehen, allerdings wurde einer kroatischen Spielerin nach der dritten Zeitstrafe nicht disqualifiziert. Sie kehrte zurück aufs Feld und es gelangen ihr in der Schlussphase noch zwei Tore – darunter auch der Siegtreffer fünf Sekunden vor dem Ende.

mehr

FOTO © EHF

Sehr bitterer EM-Auftakt für ÖHB-Juniorinnen

Das ÖHB-Juniorinnen-Nationalteam musste in seinem Auftaktspiel bei der Women´s 19 EHF EURO 2021 in Celje/Slowenien eine ganz bittere Niederlage hinnehmen, unterlag Donnerstagnachmittag der Auswahl Kroatiens 23:24 (12:13). Der entscheidende Treffer fiel fünf Sekunden vor dem Ende aus einem Gegenstoß. Am Freitag trifft die Sieben von Headcoach Helfried Müller auf Montenegro, Sonntag folgt das letzte EM-Vorrundenspiel gegen Frankreich. Anwurf ist jeweils 15 Uhr. Livestreams aller Spiele findet Ihr HIER.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |