.
Nikola Kosteski führt den HC LINZ AG mit 12 Treffern zum Sieg - Copyright: Wolfgang Pichler

34:32 - Linz meldet sich mit Sieg gegen Graz zurück

Zehn sieglose Partien, davon neun Niederlagen - die Negativserie des HC LINZ AG hat vorläufig ein Ende gefunden. Die Oberösterreicher gewinnen Freitagabend zum Auftakt der spusu LIGA Quali-Runde das Keller-Duell gegen die HSG Holding Graz 34:32. Damit ist einerseits auch für die Steirer die Relegationso gut wie gewiss und Linz wahrt die Chance Graz in der Tabelle noch zu überholen und sich damit das Heimrecht in Spiel eins und einem etwaigen Entscheidungsspiel in der Best of three-Serie zu sichern. Bregenz Handball steht durch den Sieg der Linzer bereits fix im Viertelfinale, die HSG Remus Bärnbach/Köflach kann am Sonntag mit einem Punktgewinn im Ländle ebenfalls das Viertelfinale und damit den Klassenerhalt fixieren. Am Samstag stehen die drei Spiele aus der spusu LIGA Bonus-Runde an: ALPLA HC Hard vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN 18:00 Uhr live auf LAOLA1, SC kelag Ferlach vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol und HC FIVERS WAT Margareten vs. ERBER UHK Krems 19:30 Uhr live auf krone.tv.

mehr

Nikola Kosteski und der HC LINZ AG kämpfen um das Heimrecht in der Relegation - Copyright: Wolfgang Pichler

Entscheidung in der spusu LIGA: 3 Topspiele live

Drei Runden in der spusu LIGA Qauli-Runde und zwei in der spusu LIGA Bonus-Runde - macht in Summe zwölf Spiele die bis 17. April absolviert werden. In der Bonus-Runde kämpfen die Top 4 um die beste Ausgangsposition für die Pick-Round, in der Quali-Runde will sich die HSG Holding Graz noch vor der Relegation retten. Drei Partien werden am Wochenende live übertragen: HC LINZ AG vs. HSG Holding Graz, Freitag 18:30 Uhr live auf LAOLA1, ALPLA HC Hard vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, Samstag 18:00 Uhr live auf LAOLA1, und HC FIVERS WAT Margareten vs. ERBER UHK Krems, Samstag 19:30 Uhr live auf krone.tv.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | |