.

Womens 18 World Championship 2020 soll in Dezember verlegt werden

Katarina Pandza, Torschützenkönigin der Women's 17 EHF EURO 2019 - Copyright: ÖHB

Wie die International Handball Federation heute bekannt gab, soll die Frauen Weltmeisterschaft Jahrgang 2002 aufgrund aktueller Entwicklungen rund um die COVID19-Pandemie in den Dezember verlegt werden. Österreichs Jugend-Nationalteam der Frauen qualifizierte sich durch den hervorragenden 8. Platz bei der Women´s 17 EHF EURO 2019 in Slowenien erfolgreich für die bevorstehende WM in Kroatien.

Rund um die Frauen WM Jahrgang 2002 überschlugen sich in den vergangenen Monaten aufgrund der COVID19-Pandemie die Ereignisse. Zunächst trat im Frühjahr China als Ausrichter für die von 18. bis 30. August 2020 angesetzten Titelkämpfe zurück. Mit der Vergabe an Kroatien wurde die WM zunächst auf 29. September bis 11. Oktober verlegt. Aktuelle Entwicklungen in der Coronaviruskrise, wie bspw. neue Reise-Restriktionen, veranlassten die IHF nun die WM zeitlich neuerlich nach hinten zu verlegen. Dafür befindet sich der Weltverband in Abstimmung mit allen Beteiligten.

Geplant ist, dass die Women´s Youth (U18) World Championship von 1. bis 13. Dezember ausgetragen werden soll und damit zeitgleich mit der Women´s Junior (U20) World Championship, bei der Österreichs 2000er Jahrgang in Rumänien antritt. 

Mit dem herausragenden Abschneiden des österreichischen Jugend-Nationalteams der Frauen bei der Women´s 17 EHF EURO 2019, sind die Jahrgänge 2002 und 2004 auch bereits fix für die Nachwuchs-Europameisterschaften 2021 qualifiziert.

Patrick Fölser, ÖHB Sportdirektor: „Es ist natürlich schade für unser Nationalteam, dass die WM neuerlich verschoben werden musste. Die Gesundheit aller Beteiligten geht natürlich vor und wir müssen schauen, wie sich die Situation weiterentwickelt.“

Aktueller Terminplan Nationalteamaktivitäten

IHF Women´s Youth (U18) World Championship
1. - 13. Dezember 2020, Kroatien

IHF Women´s Junior (U20) World Championship
1. – 13. Dezember 2020, Rumänien

Men´s 18 EHF EURO 2020
14. - 24. Jänner, Slowenien

Men´s 20 EHF EURO 2020
7. - 17. Jänner 2021, Kroatien 

Qualifikation zur Men´s EHF EURO 2022
Runde 1: 04./05.11.2020 - Österreich vs. Estland
Runde 2: 07./08.11.2020 - Bosnien-Herzegowina vs. Österreich
Runde 3: 6./7.01.2021 - Österreich vs. Deutschland
Runde 4: 9./10.01.2021 - Deutschland vs. Österreich
Runde 5: 28./29.04.2021 - Estland vs. Österreich
Runde 6: 02.05.2021 (18:00 Uhr MEZ) - Österreich vs. Bosnien-Herzegowina

IHF Men´s World Championship 2021
13. - 31. Jänner 2021, Ägypten

Qualifikation Phase 1 zur IHF Women´s World Championship 2021
4. - 6. Dezember 2020 gegen den Kosovo und Italien

20/07/20 13:44 zurück