.
Anze Kljajic und Vlatko Mitkov - Copyright: Thomas Hagendorfer

Hollabrunn und Füchse setzen sich in spusu CHALLENGE ab

Der UHC Hollabrunn gewinnt das "Vier-Punkte-Spiel" bei roomz JAGS Vöslau mit 31:26, verteidigt damit Platz 1 und erarbeitet sich einen kleinen Polster gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Tabellenführung! Erster Verfolger der Weinviertler ist und bleiben die BT Füchse Auto Pichler die mit dem 33:28-Auswärtserfolg beim HC FIVERS WAT Margareten II weiter mit einem Punkt Rückstand Platz 2 belegen. 

mehr

Marko Coric - Copyright: Walter Zaponig

spusu LIGA: Kampf um Bonusrunde spitzt sich zu

Nahezu jede Begegnung am kommenden Wochenende kann für die Teams der spusu LIGA richtungsweisend sein. 18 Spiele sind in der Hauptrunde bis 6. März noch ausständig, bis auf Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat kein anderes Team das Ticket für die Bonusrunde fix in der Tasche. Den FIVERS fehlt lediglich noch ein Punkt um sämtlichen Rechenspielchen zu entgehen, haben dafür ihren ersten "Matchball" diesen am Samstag bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach. Die Steirer stehen selbst im Kampf um eine Top 6-Platzierung, werden daher ungern Punkte hergeben. Der ALPLA HC Hard kann mit einem Heimsieg über den HC LINZ AG ebenso einen großen Schritt Richtung Bonusrunde setzen wie der SC kelag Ferlach bei einem vollen Erfolg über Leader Sparkasse Schwaz Handball Tirol, Samstag 19:30 Uhr live auf krone.tv. Bregenz Handball steht im Sonntagsspiel, 20:20 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1, gegen den ERBER UHK Krems unter enormen Druck, muss unbedingt gewinnen, sonst könnte die letzte Chance auf die Bonusrunde bereits dahin sein.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |